Call for Projects : Start der 8. Ausschreibung Stadt der Zukunft

Die 8. Ausschreibung Stadt der Zukunft ist unter dem Leitthema "Klimaneutrale Stadt - Mit FTI zum Innovation Leader" gestartet. Einreichschluss ist am 25.02.2021

Termin-Kurzinfo

Datum | Uhrzeit

25.02.2021 | 00:00
25.02.2021 | 12:00

Strasse, Ort


Veranstalter

Kontakt

François Laurent

T:  +43 676 471 69 73

E:  francois.laurent@greenenergylab.at

 

Mit rund 24,1 Millionen € sollen vor allem Vorhaben mit einem Fokus auf eine nachhaltige Entwicklung von Gebäuden, Quartieren und ganzen Stadtteilen hin zu Klimaneutralität umgesetzt werden.

Die Ausschreibung richtet sich an alle AkteurInnen, die sich mit Forschungs- und Entwicklungsfragen in Zusammenhang mit der Klimaneutralität von Gebäuden, Quartieren und Städten innerhalb der Ausschreibungsschwerpunkte „Digitales Planen, Bauen und Betreiben“, „Auf dem Weg zu klimaneutralen Städten und Regionen“, „Innovativen Stadtbegrünungstechnologien“ und „Nachhaltige Sanierung“ beschäftigen.

Für Demonstrationsvorhaben sind € 15 Millionen aus dem Klima- und Konjunkturpaket des Bundes vorgesehen. Für die weiteren Förderungen und F&E-Dienstleistungen des Programms „Stadt der Zukunft“ stehen rund € 9,1 Millionen zur Verfügung.

Auch bei dieser Ausschreibung stehen wir dem Green Energy Lab-Netzwerk als Sparring Partner zur Verfügung und überlegen uns gemeinsam die nächsten Schritte hin zu einer erfolgreichen Einreichung. Setzen Sie sich gerne dazu mit uns in Verbindung.

Einreichschluss ist der 25. Februar 2021.

Mehr Informationen und alle Unterlagen zur Ausschreibung finden Sie auf der FFG-Seite.