Fördertipps

und mehr

Green Energy Lab

01.01.2022 - 01.06.2023

Impact Innovation

Das Finden und Testen von Ideen mit Innovationsmethoden wird mit bis zu € 75.000,- gefördert. Das Einreichen eines Projekts ist laufend möglich. Alle Themen und alle Branchen können von Impact Innovation gefördert werden.

24.05.2022 - 13.10.2022

Call for projects: Leuchttürme für resiliente Städte 2040 –Ausschreibung 2022

Für die ausgeschriebenen Förderinstrumente „Sondierung“, „Innovationslabor“, „Kooperative F&E-Projekte" und „F&E-Dienstleistungen" stehen in dieser Ausschreibung insgesamt 7 Millionen Euro zur Verfügung. Einreichfrist: 13. Oktober 2022.

01.06.2022 - 14.10.2022

Zero Emission Mobility

Im Rahmen der 5. Ausschreibung „Zero Emission Mobility“ steht ein Fördervolumen von 8 Mio. EUR zur Verfügung. Die Einreichfrist endet am 14.10.2022 um 12:00 Uhr.

23.06.2022 - 18.10.2022

Call for projects: AI for Green

Für die ausgeschriebenen Förderinstrumente „Sondierung“ und „Kooperative F&E-Projekte" stehen in dieser Ausschreibung insgesamt 3 Millionen Euro zur Verfügung. Einreichfrist: 18. Oktober 2022.

08.07.2022 - 30.09.2022

Tipp für unsere SmartGrid-Community: LEAP-RE Cofund Call 2022 – Europe-Africa Research and Innovation on Renewable Energy

Das Potenzial der aufstrebenden, afrikanischen Märkte erkennen und nutzen - Machen Sie beim Call mit!

05.10.2022

Tipp für unsere Mobilitäts-Community: Aktion Nachhaltige Mobilität in der Praxis

Das Programm des Klima- und Energiefonds im Rahmen der E-Mobilitätsoffensive des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt,  Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) ist ein Beitrag zur Umsetzung des Mobilitätsmasterplans 2030 für Österreich. Die Aktion endet am 05.10.2022.

15.11.2022

Call for Papers: Die Zukunft der EnergieMÄRKTE in Europa vor dem Hintergrund neuer geopolitischer Ungleichgewichte

Die 13. Internationale Energiewirtschaftstagung an der TU Wien, die von 15.-17. Februar 2023 am Campus Gußhaus stattfinden wird, steht ganz im Zeichen der aktuellen geopolitischen Umbrüche. Beiträge zur Internationalen Energiewirtschaftstagung an der TU Wien (15.-17.02.2023) können bis 15.11.2022 eingereicht werden.

Einreichung laufend möglich

Umweltförderung im Inland

Um einen Anreiz für diese höheren Investitionen in den Umwelt- und Klimaschutz zu schaffen, werden Förderungsmittel vom BMK bereitgestellt und zum Teil von der EU kofinanziert.